Ahoi aus...

Haut rein - hier gibts feinsten Spam in Dosen!!! Beiträge in die 90 Tage nix gepostet wurde, werden automatisch gelöscht.

Ahoi aus...

Beitragvon udo1982 » Di 20. Jan 2015, 23:00

Eluria gibts also immer noch, WOW auch und mich auch :) Lange ist es her - ich weiss nicht - fünf Jahre oder gar länger. Viel ist passiert - Studium, Job, Auswanderung, Hobbies... und momentan bin ich am Überlegen ob ich nicht vielleicht doch wieder einsteigen soll.

Was meint ihr, lohnt es? Ist alles wie früher? Bei facebook sind die Meinungen gemischt aber die meisten sagen, ich solle WOW so in Erinnerung behalten, wie ich es von früher kenne und besser nicht wieder anfangen.


Gruss aus Zürich
Udo
(ig. Hackepeter, Hackebeil, Süsser, Basdard, etc)

Bild
(2014 als Noch-Flugschüler in den Voralpen)
udo1982
Ehemaliger
Ehemaliger
 
Beiträge: 9
Registriert: Di 20. Jan 2015, 22:53

Re: Ahoi aus...

Beitragvon Drusi » Mi 21. Jan 2015, 10:01

moin

Ahoi? Das sagt man doch eher im Ossiland und nicht in Zürich? #kicher Cooles Foto!

Ich "kenn" Dich noch.

Sagen wir mal so, zu mind. 50% spielt man WoW inzwischen wegen der Leute, mit denen man viele Abende blödelnd im TS verbracht hat. Wenn man da keinen mehr kennt oder wenn zuviele aufgehört haben, ist einer der wesentlichen Anziehungspunkte des Spiels weg. Zumindest geht mir das so.

Nichtsdestotrotz gibt es vieles, was man solo machen kann, von simplem Klicki-Klicki (Garnisonsmissionen) bis hin zu anspruchsvollen Soloaufgaben (z.B. Feuerprobe endlos). Die Nicht-MM-Anteile im MMORPG sind inzwischen doch sehr stark vertreten. Und dank Tool kann man sich auch solo für Inis und Raids aller Schwierigkeitsgerade anmelden bzw. Gruppen suchen.

Überhaupt versucht sich Wow inzwischen als eierlegende Wollmilchsau: ein bischen Pokemon hier (Haustierkämpfe), ein bischen Browserspiel da (Garnisonsmissionen), Raiden für alle (ok, LFR und Raiden? naja), die altbekannten immergleichen Dailyquests (auch als anonyme Großgruppe machbar), Berufe sind inzwischen Banane - bis man sich das was hübsches geledert hat, hat man auch ein besseres Teil über eine Klickiklickimission oder aus nem Raid.

Spielerisch? Die Hero-Inis sind nett gemacht, bahnbrechend Neues wird da wohl keiner mehr erfinden, aber unterbrechen-CC-ausweichen und bischen Schaden noch dazu ist sehr hübsch verpackt, so gut haben mir lange keine Inis mehr gefallen. Verliert mit besserem Equip leider an Reiz - sowohl spielerisch als auch mangels Belohnung (bischen Gold - keine Tapferkeitspunkte, die es eh nicht mehr gibt, aber auch die neue Währung Apexiskristalle gibt's nicht als Belohnung). Spass macht es im Challengemode (schwerer als Hero, je schneller man durchkommt, desto tollere Belohnungen), aber dazu braucht man auch ne richtig gute Gruppe.

Questen und Leveln - ich mag das, für wen das nur ne Pflichtaufgabe ist, um den Endcontent zu erreichen: dauert immerhin nicht übermässig lang. Leveln über Inis ist Geschichte, das gibt zuwenig XP, gibt auch keine Ini-Quests mehr. Wenn man raidequippt mit 90 startet, wird das erst mit Level 98 wegen des Gears interessant.

Und mit 100? Man kann solo gemütlich vor sich hinspielen, kann Inis und Weltbosse legen und raiden.
Da gibt es den berühmt-berüchtigten LFR - gleiche Ini, gleiche Bosse wie richtige Raids, Anmeldung über Tools - aber da kannst eigentlich auch Deinen Hund an die Tastatur setzen. Für Hero-Inis muss man ein Soloszenario schaffen, sonst kannst Dich da nicht anmelden - für den LFR wird nur ein Mindestgear gefordert, wofür man theoretisch noch keine Ini von innen gesehen haben muss... Ansonsten 3 Schwierigkeitsgerade: normal 10-30 Leute, heroic 10-30 Leute, Mythisch: genau 20 Leute. Der Unterschied zum LFR ist schon heftig, wir haben - mit Unterstützung unserer Freunde von den Angels of Light - jetzt 5/7 normal down.

PVP mach ich nur sporadisch, dazu kann ich nix sagen.

Wie früher ist es also ganz sicher nicht mehr. Ob einem das zusagt oder nicht, kann jeder nur selbst rausfinden. :)
LG Dru

Bild
Benutzeravatar
Drusi
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 4498
Registriert: Di 29. Dez 2009, 13:37
Wohnort: Peking
Titel: Battletag Dru#2602

Re: Ahoi aus...

Beitragvon udo1982 » Mi 21. Jan 2015, 10:34

Na ich bin ja eigentlich auch aus dem Ossiland, hehe.

Was ich nicht verstehe, es gibt ja das ganze serverübergreifende Suchportal aber da werden Kill xp vorausgesetzt... Was ist das und wie bekommt man das? Beim Anspielen gestern bis Lv 4 - war eigentlich alles wie früher nur ein besseres Tutorial.
udo1982
Ehemaliger
Ehemaliger
 
Beiträge: 9
Registriert: Di 20. Jan 2015, 22:53

Re: Ahoi aus...

Beitragvon Drusi » Mi 21. Jan 2015, 10:54

Also, automatisch Anmelden mit Mitnahmegarantie geht nur für Inis und den LFR.
Für alles weitere (Weltbosse, Raids in den verschiedenen Schwierigkeitsgraden) ist das Tool eher ein Hilfsmittel. Und Gruppenleiter können da - wie früher von Hand mit Gearcheck IF Brücke - Mindestgear, Kill-XP etc. voraussetzen und sind halt frei, wen sie einpacken - gibt aber auch genügend Anfängerraids. Ist also wie früher, nur serverübergreifend und man kann's Tool nutzen, anstand im Handel LFG/LFM zu spammen.
LG Dru

Bild
Benutzeravatar
Drusi
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 4498
Registriert: Di 29. Dez 2009, 13:37
Wohnort: Peking
Titel: Battletag Dru#2602

Re: Ahoi aus...

Beitragvon udo1982 » Fr 23. Jan 2015, 11:00

Nun ich muss sagen, dass sich echt viel verändert hat:

- Alles ist irgendwie grafisch schöner
- Quests mit Begleitern um Elitegegner zu töten
- Spiele-Quests z.B. das mit den Pflanzen im Hügelland
- Dungeon Browser grosse klasse (auch wenn man da ohne was zu sagen durchrennt)

Daher habe ich gestern auf Lv20 meinen Account erweitert und mir die Vollversion gekauft. Bis Lv90 komme ich nun. Sind wir auch schon bei der eigentlichen heutigen Frage: Wie mache ich am besten EP inzwischen ohne Geld ausgeben zu müssen? Questen oder Inis grinden oder solo grinden oder andere Vorschläge?
udo1982
Ehemaliger
Ehemaliger
 
Beiträge: 9
Registriert: Di 20. Jan 2015, 22:53

Re: Ahoi aus...

Beitragvon Drusi » Fr 23. Jan 2015, 11:29

Am schnellsten Leveln geht so:

- Am besten eine Klasse mit Tank- oder Healspecc.
- Bis Level 80 IMMER für Inis anmelden, falls Wartezeiten, die durch Quests überbrücken. Immer so bald wie möglich ins nächst"höhere" Land.
- Cataclysm (ab 80): 1. Ini random anmelden. Wenn es Thron der Gezeiten ist: raus (gibt keine Iniquests da). Ab der 2. Ini gezielt anmelden, alle jeweils nur einmal (Quests). Ansonsten questen.
- Pandaria weiter wie in Cata.
- Draenor: questen, Garnison, Schätze. KEINE Inis.

Gegrindet hab ich nie, fand ich immer zu öde. Gibt auch kein Gold.

Am Ende hat man einige 1000 Gold (die man teils auch direkt wieder in die Garnison steckt).

Übergänge:
mit 58 in die Scherbenwelt
mit 68 nach Nordend
mit 80 Cataclysm (Hyal, bloss nicht Spongebobland - Start in SW)
mit 85 Pandaria (Start in SW)
mit 90 Draenor (Start in SW oder Pandaschrein)
LG Dru

Bild
Benutzeravatar
Drusi
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 4498
Registriert: Di 29. Dez 2009, 13:37
Wohnort: Peking
Titel: Battletag Dru#2602

Re: Ahoi aus...

Beitragvon Drusi » Fr 23. Jan 2015, 11:30

Achja, man könnte auch einen Char direkt auf 90 boosten. Einmal ist glaub ich im Draenor-Kauf mit drin, ansonsten gegen Bares.
LG Dru

Bild
Benutzeravatar
Drusi
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 4498
Registriert: Di 29. Dez 2009, 13:37
Wohnort: Peking
Titel: Battletag Dru#2602

Re: Ahoi aus...

Beitragvon udo1982 » Fr 23. Jan 2015, 16:19

Boosten fällt aus, dann kann ich nicht spielen.

Als Tank anmelden kann ich nicht, da ich den Krieger als DD geskillt habe - aber nach paar Minuten komm ich auch in Inis rein. Ok mach ich dann mal weiter mit den Inis... Merci.
udo1982
Ehemaliger
Ehemaliger
 
Beiträge: 9
Registriert: Di 20. Jan 2015, 22:53

Re: Ahoi aus...

Beitragvon udo1982 » Di 24. Feb 2015, 09:21

So, ich möchte auch mal ein kurzes Update geben...

Frage vorab: Kann es sein, dass WOW im Vergleich zu früheren Zeiten wirklich einfach zu spielen ist quasi kann jeder jede Klasse ohne grosse Mühe beherrschen. Ich habe inzwischen einen Heilmönch auf 100, direkt als frischer 100er die Feuerprobe silber, dann ein paar 100er Inis, bisschen Ashran, 2er Arena Geplänkel, danach Heros und 3x LFR (da gab es einen schicken Stab). Zudem in den alten Raids Haustiere und beim 2. Run FDS Alars Asche gefarmt. Unterm Strich stehen zudem noch 25k Gold.

Da ich keine Lust auf Raids habe, spiele ich mal eine andere Klasse hoch... *enttäuscht
udo1982
Ehemaliger
Ehemaliger
 
Beiträge: 9
Registriert: Di 20. Jan 2015, 22:53

Re: Ahoi aus...

Beitragvon Drusi » Di 24. Feb 2015, 09:31

Naja, ob einer, der noch nicht geraidet hat und Inis mit Randombuff übersteht, die Klasse wirklich beherrscht, weiss man nicht... Von LFR mal ganz zu schweigen, das geht ja sogar ohne Feuerprobe... #kicher Was aber stimmt: jeder kann das für ihn passende finden. Wenn man es gern etwas anspruchsvoller hat, geht man HC oder Mythisch raiden oder macht Feuerprobe endlos, ansonsten gibt es Beschäftigungsmöglichkeiten für fast jeden Geschmack.

GZ zu Alars Asche. #prost Ich hab glaub ich eine generfte Spielversion, bei mir fehlen die ganzen schicken Mounts. ^^
LG Dru

Bild
Benutzeravatar
Drusi
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 4498
Registriert: Di 29. Dez 2009, 13:37
Wohnort: Peking
Titel: Battletag Dru#2602


Zurück zu Off-Topic

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron